Menü

Microsoft nennt Anforderungen für Windows-7-Logo

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 540 Beiträge
Von

Im seinem Developer-Blog hat Microsoft eine erste Alpha-Version des "Windows Logo Testing Kit" vorgestellt. Es soll Software-Herstellern dabei helfen, Programme zu schreiben, die sich an die Konventionen von Windows 7 halten. Dazu gehört unter anderem, dass sie sich in die richtigen Ordner installieren, sich an die Richtlinien für die Benutzerkontensteuerung halten und sowohl unter 32- als auch unter 64-Bit-Windows laufen. Zudem müssen alle Dateien und Treiber digital signiert sein

Die Details lassen sich in einer XPS-Datei nachlesen. Unter Vista lässt sie sich mit Bordmitteln öffnen, unter XP ist die Installation eines XPS-Viewers erforderlich, der wiederum das .NET-Framework 3.0 voraussetzt. (axv)