Menü

Microsoft stellt Release Candidate des Service Pack 3 für XP zum freien Download bereit

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 326 Beiträge
Von

Vor einem Monat stellte Microsoft den ersten Release Candidate des nächsten Service Pack für Windows XP fertig, jetzt steht diese Version erstmals zum freien Download zur Verfügung. Das knapp 350 MByte große Komplettpaket steht außer auf Deutsch auch auf Englisch und Japanisch zur Verfügung. Außerdem hat Microsoft einen englischsprachigen Überblick über die Neuerungen veröffentlicht.

Das SP3 aktualisiert alle 32-bittigen XP-Versionen. Es enthält unter anderem alle bislang erschienenen Patches und Updates, aber auch einige bereits separat erhältliche Zusätze wie Background Intelligent Transfer Service (Bits) 2.5, Windows Installer 3.1, Management-Console (MMC) 3.0 oder Core XML Services 6.0. Es soll das letzte Service Pack für Windows XP sein. Patches für von Microsoft als sicherheitskritisch eingestufte Probleme sollen aber noch bis mindestens bis 2014 kostenlos verfügbar sein. Als Erscheinungstermin der finalen Version des Service Pack 3 für Windows XP peilt Microsoft das erste Halbjahr 2008 an. (axv)