Menü

Microsoft stellt spezielle Vista-Tastatur vor

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 899 Beiträge

Noch nicht zu kaufen, aber schon heftig beworben: Microsoft stellt auf seiner Hardware-Seite bereits eine Tastatur vor, die unter anderem speziell auf die neue Windows-Variante Vista ausgelegt sein soll. Das Ultimate Keyboard, eine Funktastatur mit 10 Metern Reichweite für die drahtlose Anbindung, bietet unter anderem eine Tastenbeleuchtung, die sich automatisch an die Umgebung anpassen soll. Zudem enthält die Tastatur einen Bewegungssensor: Nähert sich ein (potenzieller) Nutzer, so wird die Beleuchtung aktiviert.

Spezielle Tasten sollen laut Microsoft aber auch die Mediennutzung und den Einsatz von Windows Vista erleichtern. Auf dem leicht gekrümmten Keyboard finden sich leuchtende Windows- sowie Steuerungstasten etwa für Audio- oder Videoplayer. Dazu kommen Bedienfelder als Mausersatz; eine Maus soll aber mit dem Keyboard ebenfalls geliefert werden. Eingespart hat Microsoft aber den bislang in der Regel noch üblichen Ziffernblock. Betrieben wird die Funktastatur mittels wiederaufladbaren Akkus. Einen Erscheinungstermin nannte Microsoft für das Ultimate Keyboard nicht, er soll sich aber angeblich am Liefertermin von Windows Vista orientieren. Und der wurde zumindest für normale Verbraucher zuletzt auf den Januar 2007 verschoben. (jk)

Anzeige
Anzeige