Menü

Microsoft verlängert Support für Windows 98 und ME

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 426 Beiträge

Ein kleines Durcheinander stellt Microsoft gegenwärtig beim Support für Windows 98 und ME an: Der Konzern hat nun die Zeitspanne für den Support von Windows 98, 98 SE und ME bis zum 30. Juni 2006 verlängert. Bis dahin will der Softwareriese nun doch noch "jedes kritische Sicherheitsproblem prüfen und entsprechende Maßnahmen durchführen". Auch der kostenpflichtige Support läuft nun bis zu diesem Datum weiter.

Damit beugt sich Microsoft offenbar Kundenprotesten. Ursprünglich sollte der Support für Windows 98 endgültig am 16. Januar 2004 auslaufen, für Windows ME am 31. Dezember 2004 -- ab diesen Daten galten die Produkte für Microsoft nach den bisherigen Lifecycle-Bestimmungen als "obsolete". Erst am gestrigen Montag machten große Anzeigen in verschiedenen Tageszeitungen darauf aufmerksam, dass das Ende des Supports bereits seit längerem bekannt ist. Durch die Support-Verlängerung will das Unternehmen nun mehr Zeit gewinnen, um die Lifecycle-Richtlinien bekannt zu machen. (axv)

Anzeige
Anzeige