zurück zum Artikel

Microsoft vermietet Office-Server

Unter dem Sammelbegriff "Microsoft Online Services" hat Microsoft [1] zwei Anwendungssuiten herausgebracht, deren Nutzung für Unternehmen auf Monatsbasis zu mieten ist. Die Dienste namens Exchange Online, SharePoint Online, Communications Online sowie LiveMeeting Online setzen auf den Exchange- und Office-Servern des Konzerns auf, die der Hersteller in diesem Fall für größere Unternehmen hostet. Das in den USA ab sofort nutzbare Angebot soll ab der ersten Hälfte des kommenden Jahres auch in Deutschland erhältlich sein.

Im Vergleich zu den Ende Mai [2] für den deutschen Markt freigegebenen Angeboten Office Live Workspace [3], Office Live Small Business [4] und den damit verknüpften Funktionen [5] reichen die jetzt auf der Partnerkonferenz in Houston [6] (Texas) verkündeten Abonnements wohl wesentlich weiter ins Eingemachte: Die "Microsoft Online Business Productivitiy Suite" für eine Gebühr von etwa 15 US-Dollar je Monat und Nutzer erschließt den Abonnenten anscheinend alle Funktionen der gehosteten Server, also auch Web-Conferencing, und soll sich mit lokal installierten, käuflich erworbenen Office-Anwendungen kombinieren lassen.

Eine Nummer kleiner gibt sich die "Microsoft Online Deskless Suite". Sie wendet sich an Benutzer, die nur einen kleinen Teil ihrer täglichen Arbeitszeit vor dem Bildschirm verbringen und soll vor allem E-Mail-Funktionen, Spam- und Virenabwehr und andere Kommunikationskanäle fördern. Diese Suite soll in den USA mit drei Dollar je Monat und Nutzer zu Buche schlagen. Da Microsoft zugleich verkündet hat, außer den genannten Suiten solle es die enthaltenen Dienste auch einzeln zu abonnieren geben, dürften sich die entstehenden Kosten noch weiter differenzieren lassen. Insgesamt kristallisiert sich heraus, dass die Markenbezeichnung "Office Online" auf die etwas schwergewichtigeren Kunden zielt, während Gratis-Angebote für kleinere Angebote unter dem Label "Office Live" segeln. (hps [7])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-184898

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.microsoft.com/de/de/default.aspx
[2] https://www.heise.de/meldung/Microsoft-Office-Live-startet-in-Deutsch-211112.html
[3] http://workspace.officelive.com
[4] http://officelive.com/de
[5] http://smallbusiness.officelive.com/LearnMore
[6] https://partner.microsoft.com/us/40018508
[7] mailto:hps@ct.de