Menü

Microsoft veröffentlicht Liste mit Kompatibilitätsproblemen mit Vista Service Pack 1

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 172 Beiträge

Microsoft hat eine Liste mit Programmen veröffentlicht, die unter Windows Vista nach der Installation des Service Pack 1 nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr laufen. Betroffen sind wie berichtet der Virenscanner Bitdefender Antivirus 10, aber auch Trend Micro Internet Security 2008 und Zone Alarm Security Suite 7.1. Für die genannten Anwendungen soll es aber durchweg aktualisierte Versionen geben, die die Probleme beheben.

Bei weiteren Programmen heißt es lediglich, man möge den Hersteller kontaktieren. Das gilt etwa für den New York Times Reader, aber auch für die hierzulande kaum genutzte Rising Firewall.

Insgesamt fällt die Liste jedoch vergleichsweise kurz aus: Beim SP2 für Windows XP hatte es seinerzeit deutlich mehr Anwendungen gegeben, die anschließend nicht mehr liefen. Der Grund dafür war, dass das SP2 deutlich weiter reichende Funktionsänderungen für XP brachte als jetzt das SP1 für Vista. (axv)

Anzeige
Anzeige