Menü

Microsoft veröffentlicht Service Pack 2 für Windows Vista und Server 2008 [Update]

Das bereits vor einem Monat fertiggestellte Service Pack 2 für Windows Vista und Server 2008 steht ab sofort zum freien Download bereit, unter anderem als Standalone-Paket. Damit lassen sich Vista und der Server in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch und Spanisch aktualisieren. Es gibt sie jeweils für x86-, x64- und ia64-Systeme. Diese drei Pakete sind auch gemeinsam in einem ISO-Image erhältlich.

Über das Windows-Update wird das SP2 noch nicht ausgeliefert, damit will Microsoft "in den kommenden Wochen" beginnen.

Voraussetzung für die Installation des SP2 ist das SP1. Beim Server ist das bereits von Anfang an enthalten, bei Vista muss man es vorab installieren. Mit dem SP1 hob Microsoft Vista und den Server auf die gleiche Code-Basis, weshalb das SP2 nun beide Betriebssysteme aktualisiert.

Das SP2 enthält alle Patches, die Microsoft seit dem letzten Service Pack veröffentlicht hat (Übersicht). Das SP2 bringt außer Patches auch einige Funktionserweiterungen mit, etwa Windows Search 4.0, das Windows Vista Feature Pack for Wireless (inklusive Unterstützung von Bluetooth 2.1) oder Blu-Ray-Support. Eine Übersicht ist im Technet zu finden.

Microsoft hat eine Liste mit Anwendungen veröffentlicht, die nach der Installation des SP2 nicht oder nur noch eingeschränkt laufen. Im Vergleich zum Service Pack 2 für Windows XP fällt die Liste allerdings recht kurz aus.

Anwendungen laufen unter Vista mit SP2 nicht schneller als ohne, der Systemstart dauert sogar etwas länger. Auch das Kopieren von Dateien dauert mit SP2 weiterhin länger als unter XP oder Windows 7. Auf Benutzereingaben wie das Öffnen von Startmenü, Explorer oder Systemsteuerung reagiert Vista hingegen mit SP2 deutlich schneller als ohne und nähert sich damit XP und Windows 7 an. Auf modernen Desktop-PCs fühlen sich die Systeme damit annähernd gleich schnell an. Für Netbooks hingegen eignet sich Vista allein schon aufgrund des Platzbedarfs auf der Festplatte weiterhin nicht.

[Update:]
Mittlerweile hat Microsoft mit der Auslieferung des SP2 über die Windows-Update-Funktion begonnen.

Der ausführliche Test des SP2 aus c't 12/09 ist auch online zu lesen:

  • Neuer Anlauf, Service Pack 2 für Windows Vista und Server 2008

(Axel Vahldiek) / (axv)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige