Microsoft veröffentlicht neue Office-App für Android

In der neuen Office-App vereint Microsoft seine Dienste Word, PowerPoint und Excel. Zunächst steht sie nur Android-Nutzern zur Verfügung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 46 Beiträge

(Bild: Ken Wolter/Shutterstock.com)

Update
Von

Microsofts neue Office-App ist raus aus der Beta-Phase. Android-Nutzer können das Paket aus Word, PowerPoint und Excel ab sofort im Play Store herunterladen. Alle Dienste kommen mit zusätzlichen Funktionen. So lassen sich jetzt etwa PDF-Dokumenten unterschreiben und Dateien über Geräte hinweg teilen, die mit einem Konto verknüpft sind. Fotos können in Word-Dateien umgewandelt, Tabellen von Fotos in Excel-Dateien konvertiert werden. Es gibt auch eine neue Notiz-Funktion.

Microsoft hatte die App vergangenes Jahr auf der hauseigenen Konferenz Ignite angekündigt. Im November war die Beta-Version erschienen. Wann Apple-Nutzer bedient werden, ist bisher nicht bekannt, auch sie sollen aber das vereinende Office bekommen.

[UPDATE 19.02.2020 17.13 Uhr] Die Office-App steht jetzt auch für iOS zur Verfügung. (emw)