Menü

Microsoft wirbt nun auch auf Deutsch gegen Linux

Microsoft hat seine Werbekampagne "Get the facts on Windows and Linux" nun auch in einer "lokalisierten Fassung" veröffentlicht. Im deutschsprachigen Angebot des Softwareriesen heißt es nun "Fakten zu Windows und Linux", und zwar in ähnlichem Aufbau und Umfang. Studien und Kundenreferenzen sollen zeigen, wie mit Microsoft die Leistungsfähigkeit der IT erhöht und Kosten gesenkt werden können.

Auf den ersten Blick fällt ein Hinweis auf eine von Microsoft nach eigenen Angaben in den USA in Auftrag gegebene Studie von IDC aus dem Jahre 2002 ins Auge. Im Fünfjahres-Vergleich der Betriebskosten biete Windows auf Basis von Windows 2000 Server gegenüber Linux bei vier von fünf Einsatzszenarien Kostenvorteile. Eine Infora-Studie aus dem Jahr 2003 soll daneben Kostenvorteile einer Migration auf Windows und Office belegen. Links verweisen zu weiteren, allerdings englischsprachigen Studien sowie zu einer Liste von Kundenreferenzen. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige