Menü

Microsoft zeigt Xbox 360 in Leipzig

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 129 Beiträge
Von

Microsoft wird seine neue Spielkonsole Xbox 360 auf der Games Convention vom 18. bis 21. August in Leipzig präsentieren (Halle 5, D02). Dabei sollen die Besucher zum ersten Mal Gelegenheit haben, sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Konsole zu machen, erklärte der Konzern.

Beim ersten Auftritt der Xbox 360 auf der E3 in Los Angeles liefen die Spiele noch auf Apple-G5-Workstations mit lediglich einem CPU-Kern und einem anderen Grafikchip als dem für die Xbox360 vorgesehenen. Die dort verwendeten Alpha-Kits zeigten angeblich nur ein Drittel der Leistung der Xbox 360 und beherrschten noch kein Anti-Aliasing für die Kantenglättung von Objekten.

In Leipzig sollen nun Vorabversionen der Spiele bereits auf Beta-Entwickler-Kits zu sehen sein, deren Hardware weitestgehend der finalen Xbox 360 entspreche. Sie sind bereits mit einem Triple-Core-PowerPC und ATIs neuer Xbox-360-GPU ausgerüstet. (hag)