Menü

Microsofts Suchmaschine Bing ist online

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 428 Beiträge

Es hat Bing gemacht in Redmond: Zwei Tage vor dem angekündigten weltweiten Starttermin ist Microsofts neue Suchmaschine Bing aus Deutschland bereits erreichbar. Einem Blog-Eintrag bei Microsoft zufolge will Bing den Surfer vorrangig beim Einkaufen, bei der Reiseplanung und bei Recherchen in Gesundheitsfragen unterstützen.

Ein augenfälliges Feature von Bing ist die Vorschau bei der Video-Suche: Bewegt man die Maus über eines der Vorschaubilder, so wird das entsprechende Video inklusive Ton angespielt. Wie man zum Beispiel auf Twitter lesen kann, eignet sich diese Funktion hervorragend, um sich mit entsprechenden Suchbegriffen eine Porno-Videothek zusammenzustellen. In der Version für Deutschland bietet Bing aber keine Möglichkeit, den Jugenschutzfilter abzuschalten, und liefert bei Eingabe einschlägiger Suchbegriffe keine Treffer. (bo)

Anzeige
Anzeige