Menü

Microsofts digitaler Assistent Cortana kommt für Android und iOS

Das Gerücht ging schon länger rum, nun wird Microsoft offiziell: Die Assistenz-App Cortana soll auch auf Android und iOS umgesetzt werden. Allerdings mit geringerem Funktionsumfang.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 83 Beiträge
Microsofts digitaler Assistent Cortana kommt für Android und iOS

Die Companion-App zur Installation von Cortana

(Bild: Microsoft)

Siri und Google Now bekommen Konkurrenz. Microsoft hat angekündigt, dass mit dem Start von Windows 10 im Herbst der digitale Assistent Cortana auch für Android und iOS verfügbar sein wird. Mit einer Phone Companion genannten App sollen auch Nutzer von iPhones und Android-Smartphones Cortana auf ihre
Geräte laden können.

Der Funktionsumfang soll allerdings geringer sein als auf Windows Phone Smartphones. Der Assistent wird etwa nicht in der Lage sein, Einstellungen auf dem Telefon zu verändern. Auch die Aktivierung des Programms mit Sprachkommandos wird weiterhin nur auf Windows-PCs und -Smartphones funktionieren. Berichte über eine Cortana-Version auf anderen mobilen Betriebssystemen kursierten bereits seit März. Mit seinem Blogeintrag vom heutigen Dienstag machte Windows-Phone-Chef Joe Belfiore nun die Pläne offiziell.

Einen inoffiziellen Port auf Android präsentierte vor kurzem auch schon das italienische Hackerteam Orange Sec. Die "Portaña" genannte Version sprach allerdings nur Italienisch und war mit erheblichen Funktionseinschränkungen auch eher als Machbarkeitsstudie gedacht. (Mit Material der dpa) / (axk)