Menü
MWC

Smartphone Archos Diamond: Gehobene Mittelklasse mit Pop-Up-Kamera

Wohin mit der Frontkamera? Archos verzichtet bei seinem neuen Android-Smartphone Diamond auf einen Notch: Die Kamera ist ausfahrbar

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 20 Beiträge
Mit Pop-Up-Kamera: Archos stellt neues Smartphone vor

(Bild: Archos)

Notch ist so 2018: Im Bemühen immer mehr Platz für das Display auf der Smartphone-Vorderseite zu schaffen, ist die Einkerbung im Display nicht mehr die erste Wahl mancher Hersteller. Archos hat nun ein Smartphone mit mechanischer Pop-Up-Kamera angekündigt. Auf dem MWC in Barcelona wird das Unternehmen das Archos Diamond vorstellen, das im Mai auf den Markt kommen soll.

Dank der ausfahrbaren Kamera nimmt das 6,4 Zoll große Display fast die gesamte Vorderseite des Handys ein. Laut Hersteller ist der Mechanismus auf mindestens 300.000 Slides ausgelegt. Archos ist nicht der erste Hersteller, der sich an einer ausfahrbaren Kamera versucht. Auch das Oppo Find X, das Xiaomi Mi Mix 3 und das Honor Magic 2 haben einen vergleichbaren Mechanismus.

Abgesehen von der Kamera hat Archos dem Gerät, das preislich in der Mittelklasse angesiedelt ist und zum Marktstart 370 Euro kosten wird, ein weiteres Features spendiert, das bislang High-End-Geräten vorbehalten war. Das Gerät lässt sich wahlweise per Fingerabdrucksensor entsperren, der unsichtbar hinter dem OLED-Panel eingebaut ist. Bekannt ist diese Technik etwa aus den weit teureren Huawei Mate 20 Pro und dem Oneplus 6T.

Das Handy lässt sich kabellos laden und wird mit Android 9 ausgeliefert. Die restliche Hardware-Ausstattung ist Mittelklasse-typisch. Archos setzt auf einen MediaTek Helio P70, 128 GByte erweiterbaren Flash- und 4 GByte Hauptspeicher.

Archos Diamond
Betriebssystem Android 9 (Pie)
Prozessor / Kerne MediaTek Helio P70 OctaCore bis zu 2,1 GHz
4×ARM Cortex A53, 4xARM Cortex A73
GPU ARM Mali-G72 MP3, 900MHz
Arbeitsspeicher 4 GB
Flash-Speicher 128 GB
Wechselspeicher / max. MicroSD bis 1TB
Display 6,39“ AMOLED FullHD+
2340 x 1080 (404 ppi)

SIM 2× Nano SIM (hybrid)
WLAN 802.11 b/g/n/ac
Bluetooth 4.2
Navigation GPS, A-GPS, Glonass, Beidou
USB-Anschluss USB Typ-C
Schnellladetechnik bis 18W
Akkukapazität 3400 mAh
Hauptkamera 16 MP f/1.8 + 5 MP f/2.2
Frontkamera 8 MP f/2.0
Abmessungen (H × B × T) 158,7 × 74,1 × 8,6 mm
Gewicht 166 g
Sonstiges NFC, 3,5 mm Audio, Fingerabdrucksensor
Farbvarianten Blau
Preis (UVP) 369 €
Erhältlich ab Mai 2019

(rbr)