zurück zum Artikel

Mobil-Browser: Edge integriert Adblock Plus

Mobil-Browser: Edge integriert Adblock Plus

(Bild: Microsoft)

Der Edge-Browser für Android und iOS hat "Adblock Plus" bereits eingebaut. Noch dürfen ihn aber nur Beta-Tester ausprobieren.

Microsoft hat den Werbefilter "Adblock Plus" direkt in seinen Edge-Browser für Android und iOS eingebaut. Zunächst dürfen aber nur Betatester den Blocker ausprobieren. Doch schon bald soll die Funktion für alle Edge-Nutzer freigeschaltet werden, berichtet The Verge [1]. Der Adblocker lässt sich in den Edge-Einstellungen aktivieren.

Microsoft ist eine Partnerschaft mit Adblock Plus eingegangen, um den Mobil-Browser um diese Filterfunktion zu erweitern. Betrieben wird der Werbefilter von der Kölner Firma Eyeo, deren Geschäftsmodell umstritten ist. Im April konnte Eyeo aber vor dem BGH einen Sieg auf ganzer Linie verbuchen: Eine Klage des Axel-Springer-Verlags war krachend gescheitert. Der Gerichtshof hatte entschiede, dass Eyeo Adblock Plus weiter vertreiben darf. [2]

Im Unterschied zu Microsoft bastelt Google an einer eigenen Lösung, um allzu nervige Werbung zu blockieren [3]. Allerdings filtert Chrome längst nicht nicht so aggressiv wie Adblock Plus in Edge. Die Mobilversion von Firefox hat ebenfalls eine Art zahmen Werbeblocker an Bord, der standardmäßig nur in "privaten Tabs" aktiv ist. Dieser "Schutz vor Aktivitätenverfolgung" soll vor allem Tracking verhindern.

Bislang ist Edge für Android eher ein Nischen-Browser, der auf mehr als 5 Millionen Geräten installiert ist. Firefox liegt mit über 100 Millionen Installationen weit vorne. Unschlagbar bleibt jedoch Chrome: Der Google-Browser ist auf mehr als einer Milliarde Geräten (vor)installiert. Wie es unter iOS aussieht, lässt sich nicht sagen, Apple verrät in seinem App-Store keine Download-Zahlen. Microsoft hatte Edge für Android und iOS im November 2017 veröffentlicht. [4] (dbe [5])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-4091647

Links in diesem Artikel:
[1] https://www.theverge.com/2018/6/25/17500318/microsoft-edge-android-ad-blocker-built-in
[2] https://www.heise.de/meldung/BGH-Sieg-auf-ganzer-Linie-fuer-Adblock-Plus-4027895.html
[3] https://www.heise.de/meldung/Chrome-Browser-blockiert-nervende-Werbung-3969381.html
[4] https://www.heise.de/meldung/Microsoft-Edge-jetzt-fuer-iOS-und-Android-verfuegbar-aber-noch-nicht-in-Deutschland-3905827.html
[5] mailto:dbe@ct.de