Menü

Mobilfunk-Kunden sind wählerisch

vorlesen Drucken Kommentare lesen 58 Beiträge

Für drei Arten von Neuerungen wären Mobilfunkkunden bereit, Geld auszugeben und auf ein neues Handy mit erweiterten technischen Möglichkeiten umzusteigen, meint das Marktforschungsinstitut Gartner: Gewünscht werde die Möglichkeit zur Bildübermittlung, zum Herunterladen von Musik sowie location based services, also das Auffinden des nächsten Kinos oder Geldautomaten per Handy. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Marktforschungsinstituts Gartner, die im Rahmen der Mobile Business Conference am heutigen Donnerstag in Rom vorgestellt wird.

"Mobilfunk-Anbieter benötigen dringend neue Angebote, um die Kunden zum Umstieg auf Netze und Endgeräte der nächsten Generation zu bewegen", sagt Adam Daum, Chef-Analyst bei Gartner. Die Ergebnisse der Studie seien in dieser Situation für den europäischen Markt "äußerst ermutigend". Für die Übermittlung von Fotos seien Kunden beispielsweise bereit, zwei- bis dreimal höhere Gebühren zu zahlen. Das Interesse sei in den drei genannten Bereichen groß genug, um den Mobilfunk-Unternehmen in den kommenden drei Jahren zusätzliche Einnahmen zu sichern, prophezeit der Gartner-Analyst. In diesem Zeitraum könnten die Anbieter in die Entwicklung noch komplexerer Dienste investieren. Daum nannte in diesem Zusammenhang das so genannte mobile micropayment, also das Zahlen per Handy an der Parkuhr oder am Getränkeautomaten.

Laut Gartner-Studie gibt es zwischen Europa und den USA erwartungsgemäß große Unterschiede bei den Erwartungen der Kunden. Während die Europäer das Handy längst als Übertragungsgerät für die verschiedensten Arten von Daten verstehen, wird es von den amerikanischen Kunden nach wie vor als reines Sprachübertragungsmittel gesehen. So nutzt in Deutschland und Großbritannien etwa jeder zweite Mobiltelefonierer das Handy auch zum SMS-Versand, in den USA ist es nur jeder zwanzigste. Auch das Alter der Kunden hat entscheidenden Einfluß auf deren Wünsche. So haben vor allem die 15- bis 24-Jährigen Interesse an der Möglichkeit, Musikdateien zu übertragen und würden dafür auch bezahlen. (dwi)