Modest: Paypal kauft sich Know-how im Mobile Commerce

Paypal holt sich Experten für "Contextual Commerce" ins Haus, indem es das Startup Modest übernimmt. Die beiden Gründer und das Team bleiben an Bord und werden Teil der Paypal-Tochter Braintree.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge

Die Modest-Gründer Dylan Richard und Harper Reed bleiben bei Paypal an Bord.

(Bild: Paypal)

Von
  • Andreas Wilkens

Das Online-Bezahlunternehmen Paypal hat kurz nach seiner Verselbstständigung die erste Übernahme getätigt. Mit Modest übernimmt Paypal einen Spezialisten für Mobile Commerce, geht aus einer Mitteilung hervor. Den Preis für die Übernahme gab Paypal darin nicht bekannt.

Modest wurde 2012 von Harper Reed mitgegründet, der 2012 CTO der Kampagne zur Wiederwahl von Barack Obama als US-Präsident war. Das Unternehmen kümmert sich insbesondere um Contextual Commerce, bei dem sich Käufer beispielsweise auf Pinterest und mit Hilfe der Paypal-Plattform Braintree über ihre Funde austauschen und diese dort auch kaufen können. (anw)