Menü

Moto Mods sollen noch mit Z3-Generation funktionieren

Die Moto Mods funktionieren mit Geräten der Generation Z und Z2 – auch die Z3-Geräte sollen noch kompatibel sein, wie Lenovo jetzt bestätigte.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Moto Mods sollen noch mit Z3-Generation funktionieren

(Bild: Lenovo)

Künftige Motorola-Handys bis zur Z3-Generation sollen mit den Moto-Mods funktionieren. Das bestätigte ein Sprecher gegenüber dem US-amerikanischen Technik-Magazin Techradar. Die Moto-Mods, Handy-Erweiterungen zum Anstecken, funktionieren aktuell mit den Geräten der Z1-Generation sowie dem Z2 Play und dem Z2 Force. Das Z2, das in den kommenden Wochen erwartet wird, ist ebenfalls kompatibel.

Im kommenden Jahr dürfte Lenovo dann die Z3-Geräte auf den Markt bringen – auch diese werden noch mit den bisher erschienenen Moto Mods funktionieren. Dazu gehören unter anderem ein Gamepad, ein Adapter für kabelloses Aufladen, ein Akku-Pack sowie JBL-Lautsprecher. Auch ein Kamera-Modul von Hasselblad und ein Projektor-Aufsatz für die Moto-Geräte kann man kaufen. (dahe)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige