Menü

Motorola kauft Blackberry-Konkurrenten

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Motorola Inc., zweitgrößter Handyhersteller der Welt nach Nokia, übernimmt die US-Software-Firma Good Technology Inc.. Dies hat Motorola am Freitag in Schaumburg im US-Bundesstaat Illinois bekannt gegeben. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Good Technology mit Sitz im kalifornischen Santa Clara bietet Software und Dienstleistungen für Mobilfunk-E-Mail an. Das Unternehmen steht mit seinen Software-Produkten in Konkurrenz zu Blackberry-Anbieter Research in Motion. Good-Technology-Software ermöglicht es Unternehmenskunden, E-Mail und Daten auf Handys und anderen tragbaren Geräten wie Motorola-Q zu senden und zu empfangen. Im Sommer dieses Jahres hatte Good seine Pushmail-Lösung auch für Lotus Notes bereitgestellt. (dpa) (uk)