Menü
Update

Motorola stellt neue Moto-G6-Familie vor

Die Lenovo-Tochter Motorola bringt ab Mai drei Mittelklasse-Smartphones zwischen 200 und 300 Euro in die Läden.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 162 Beiträge
Motorola stellt neue Moto G6 Familie vor

Moto G6 Plus, Moto G6 und Moto G6 Play (v.l.)

(Bild: Motorola)

Motorola hat am Donnerstag in Brasilien drei Mittelklasse-Smartphones der Moto-G6-Familie vorgestellt. Zum Moto G6 gesellen sich das Moto G6 Plus mit größerem Display und das günstigere Moto G6 Play. Alle drei Modelle sind im modernem 2:1-Format ("18:9") und werden mit reinem Android 8.0 (Oreo) ausgeliefert. Alle Mitglieder der Moto-G6-Familie haben zwei SIM-Slots und einen zusätzlichen Platz für eine microSD-Karte. Sie sollen ab Anfang Mai in Deutschland erhältlich sein und kosten zwischen 199 und 299 Euro.

Im Moto G6 steckt ein Snapdragon 450. Das 5,7"-Smartphone gibt es nominell in zwei Speicherausstattungen, in Deutschland soll laut Hersteller zunächst nur die Variante mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz erhältlich sein. Auch von den verfügbaren Farben wird es in Deutschland zunächst nur Dunkelblau ("Deep Indigo") geben. Motorola ruft dafür knapp 250 Euro auf. Wer ein Moto G6 kauft, erhält einen drahtlosen Kopfhörer von Motorola dazu (so lange der Vorrat reicht).

Alle drei Motos sind in Deutschland in der Farbe "Deep Indigo" erhältlich.

(Bild: Motorola)

Das Moto G6 Plus ist mit einem Snapdragon 630 leistungsstärker und hat ein 5,9"-Display. Das Phablet ist das insgesamt am besten ausgestattete Modell der neuen G6-Familie. Das Modell mit 4 GByte Arbeitsspeicher soll hierzulande knapp 300 Euro kosten. Auch das Moto G6 Plus ist in unseren Breitengraden nur in dunkelblau erhältlich.

Mit knapp unter 200 Euro ist das Moto G6 Play die günstigste Variante, dafür muss man Abstriche bei der Ausstattung hinnehmen: Nur eine Kamera-Linse auf der Rückseite und ein Snapdragon 430 mit 3 GByte Arbeitsspeicher. Das G6 Play gibt es ebenfalls nur in blau.

"Das erste Moto G wurde das meistverkaufte Smartphone in der Geschichte von Motorola", erklärt Deutschlandchef Lars Christian Weisswange. "Seitdem haben wir die Grenzen des Preis-Leistungs-Verhältnisses noch weiter verschoben und bieten in der mittlerweile sechsten Generation mit dem Moto G die perfekte Kombination von Premium-Funktionen und erschwinglichem Preis."

Motorola Moto G6 Familie
Moto G6 Moto G6 Plus Moto G6 Play
Betriebssystem Android 8.0 Oreo Android 8.0 Oreo Android 8.0 Oreo
Prozessor / Kerne Snapdragon 450
OctaCore 1.8 GHz
Snapdragon 630
OctaCore 2.2 GHz
Snapdragon 430
OctaCore 1.4 GHz
Grafik Adreno 506 Adreno 508 Adreno 505
Arbeitsspeicher 3 GB / 4 GB 4 GB / 6 GB 3 GB
Flash-Speicher 32 GB / 64 GB 64 GB 32 GB
Wechselspeicher / max. microSD 128 GB microSD 128 GB microSD 128 GB
Display 5,7" IPS LCD 18:9
2160×1080
5,9" IPS LCD 18:9
2160×1080
5.7" IPS LCD 18:9
1440×720
Auflösung (ppi) 423ppi 409ppi 282ppi
Displayschutz Gorilla Glass 3 Gorilla Glass 3 -
SIM Dual SIM
(2×Nano, 1×microSD)
Dual SIM
(2×Nano, 1×microSD)
Dual SIM
(2×Nano, 1×microSD)
LTE / UMTS LTE Kat 4 150/50
HSPA+ / EDGE
LTE Kat 13 400/150
HSPA+ / EDGE
LTE Kat 4 150/50
HSPA+ / EDGE
WLAN 802.11 a/b/g/n
2,4 GHz, 5 GHZ
802.11 a/b/g/n
2,4 GHz, 5 GHZ
802.11 b/g/n
2,4 GHz
Bluetooth 4.2 EDR & BLE 5.0 4.2 EDR & BLE
Navigation GPS, A-GPS, Glonass
Beidou
GPS, A-GPS, Glonass GPS, A-GPS, Glonass
USB-Anschluss USB C USB C Micro USB
Sonstiges Fingerabdrucksensor,
NFC, 3.5mm Audio, UKW Radio
Fingerabdrucksensor,
NFC, 3.5mm Audio, UKW Radio
Fingerabdrucksensor,
NFC, 3.5mm Audio, UKW Radio
Akkukapazität 3000 mAh
Turbo Charge 15W
3200 mAh
Turbo Charge 15W
4000 mAh
Turbo Charge 15W
Hauptkamera Dual 12MP/5MP f/1.8
Full HD Video
Dual 12MP/5MP f/1.7
4K Video
13 MP f/2.0
Full HD Video
Frontkamera 8MP 8 MP 8 MP
Abmessungen
(H × B × T)
153,8×72,3×8,3mm 160×75,5×8mm 154,4×73,2×9mm
Gewicht 167g 167g 175g
Farbvarianten Blau
(Schwarz, Silber, Rosa)
Blau
(Gold)
Blau
(Gold, Grau)
Preis (UVP) 249 € (3/32 GB) 299 € (4/64 GB) 199 €
Erhältlich ab Mai 2018 Mai 2018 Mai 2018
Alle Angaben: Hersteller. Stand: April 2018.

Update 20.04.2018: Informationen zu Dual-SIM ergänzt.

(vbr)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige