Menü

Mozilla stellt erstes Tablet mit Firefox OS vor

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 78 Beiträge

Die Maße des InFocus New tab F1

(Bild: asadotzler.com )

Mozilla-Manager Asa Dotzler hat das erste Gerät des "Firefox OS Tablet Contributor Program" vorgestellt und in seinem Weblog die Spezifikationen bekannt gegeben. Das für Entwickler gedachte Tablet wird von Foxconn hergestellt und unter dem Namen "InFocus New tab F1" vertrieben. Der taiwanische Fertiger Foxconn hatte im Juni 2013 angekündigt, Tablets für Firefox OS bauen zu wollen. Dotzler zeigt auf seinem Weblog nun auch Fotos des Geräts, auf der eine Vorabversion des Betriebssystems läuft.

Auf dem Gerät läuft eine Vorabversion von Firefox OS

(Bild: asadotzler.com )

Das InFocus New tab F1 ist 266 mm × 170 mm groß und 9,7 mm dick. Das Display ist 10,1 Zoll groß mit einer Auflösung von 1280 × 800 Pixeln. Der Prozessor ist ein Quad-Core mit 1 GHz Taktrate. Der Arbeitsspeicher fasst 2 GByte, dazu kommen 16 GByte Flash-Speicher. Das Gerät hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten und Anschlüsse für Micro-USB und Kopfhörer. Weiter verfügt das Tablet über GPS, WLAN (802.11b/g/n), Bluetooth, einen Gyroskop-Sensor sowie eine 5-Megapixel-Kamera.

In den kommenden Wochen will Mozilla näheres über das vor kurzem aufgelegte Tablet Contributor Program bekannt geben. Dann sollen Entwickler auch wissen, wie sie an dem Programm teilnehmen können, bei dem Firefox OS an Tablets angepasst werden soll. (anw)