Menü

NASA-Rover Curiosity fotografiert Sonnenuntergang auf dem Mars

Nach zweieinhalb (Erden-)Jahren auf dem Mars hat Curiosity nun zum ersten Mal ein Farbfoto des Sonnenuntergangs gemacht. Staubkörner in der Atmosphäre sorgen dafür, dass der Rote Planet dann fast blau scheint.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 141 Beiträge
NASA-Rover Curiosity fotografiert Sonnenuntergang auf dem Mars

Die untergehende Sonne auf dem Mars

(Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSS)

Ein bewegter Sonnenuntergang

(Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSS)

Der Mars-Rover Curiosity hat auf dem Roten Planeten die ersten Farbfotos eines Sonnenuntergangs aufgenommen. Die von der NASA veröffentlichten, nachbearbeiteten Bilder zeigen einen leicht bläulichen Himmel und eine fast weiße Sonne, die hinter den dunklen Silhouetten der Berge untergeht. Aus den Fotos hat die NASA auch eine kleine Reihe zusammengesetzt, die eine kurze Filmaufnahme simuliert. Wie die Forscher erklären, nimmt die Mastcam – mit der die Aufnahmen entstanden – Licht in etwa so wahr wie wir Menschen. Ungefähr so würde ein Sonnenuntergang auf dem Mars also auch für uns aussehen.

Aufgenommen wurden die Fotos am 15. April, Curiositys 956. Tag auf dem Mars. Zu sehen ist demnach der Himmel zwischen zwei Sandstürmen, weswegen Sandkörner weiterhin hoch in der Atmosphäre flogen. Die haben genau die richtige Größe, um blaues Licht etwas effizienter durchzulassen, erklärt Mark Lemmon von der Texas A&M University. Das restliche Licht werde stärker gestreut, weswegen der weiter von der Sonne entfernte Teil des Himmels gelb bis orange sei.

Curiosity auf dem Mars (10 Bilder)

Mit diesem Selbstportrait meldete sich Curiosity nach seiner Landung zurück.
(Bild: NASA/JPL-Caltech/Malin Space Science Systems )

Curiosity befindet sich derzeit am Fuße des Bergs Aeolis Mons (Mount Sharp). Dort war er im September 2014 angekommen und untersucht inzwischen die Schichten, über denen sich der Berg erhebt. Aeolis Mons befindet sich im Zentrum jenes Kraters Gale, in dem Curiosity seit August 2012 unterwegs ist. Dort hat der Rover beispielsweise herausgefunden, dass hier vor langer Zeit einmal Wasser floss beziehungsweise stand, das Menschen hätten trinken können. (mho)

Anzeige
Anzeige