Menü

NASA-Sonde Insight aus dem Orbit fotografiert

Inzwischen hat die NASA schon etwas Routine: Auch die jüngste Sonde auf dem Roten Planeten konnte nun vom MRO fotografiert werden.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 38 Beiträge
NASA-Sonde Insight aus dem Orbit fotografiert

Der Lander auf dem Mars

(Bild: NASA/JPL-Caltech/University of Arizona)

Dem Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) der NASA ist es gelungen, wenige Tage nach der Landung Fotos von der Marssonde Insight zu machen. Auf den Aufnahmen ist nicht nur die Sonde mit ihren charakteristischen Solarpaneelen, sondern auch der vor der Landung abgeworfene Hitzeschild und der Fallschirm sichtbar. Die drei Teile liegen einige Hundert Meter auseinander und sind auf Fotos vom 6. und vom 11. Dezember erkennbar. Aufgrund der Oberflächeneigenschaften seien die Farben des reflektierenden Lichts verfälscht, erklärt die US-Weltraumagentur dessen grünblaue Farbe.

InSight: Bilder vom Mars (7 Bilder)

Eines der Solarpaneele
(Bild: NASA/JPL-Caltech)

Insight war am 26. November auf dem Mars gelandet und steht nun in der Ebene Elysium Planitia nördlich des Äquators. Bei dem Landemanöver war die Sonde zuerst von dem Hitzeschild abgebremst worden, später schwebte die Sonde an dem Fallschirm zum Boden. Dort soll Insight nun vor allem unter die Oberfläche blicken und mit Seismografen die innere Struktur des Roten Planeten ergründen. Vorher waren die Instrumente aber dazu genutzt worden, Geräusche des schwachen Windes aufzuzeichnen.

Der Mars Reconnaissance Orbiter kreist seit 2006 um den Roten Planeten und macht mit der Hirise-Kamera hochaufgelöste Fotos der Oberfläche. Damit lassen sich auch die Aktivitäten der verschiedenen Sonden dokumentieren. Zuletzt stand dabei vor allem Curiosity im Fokus, nachdem es dem Orbiter gelungen war, die Landung selbst zu fotografieren. Ende September war es der NASA sogar gelungen, mit der Hirise-Kamera den deutlich kleineren Rover Opportunity abzulichten. Der ist seit einem immensen Sandsturm verstummt und es ist unklar, ob er sich noch einmal melden wird.

Aufnahmen der Hirise-Kamera (11 Bilder)

Insight, der zugehörige Hitzeschild und der Fallschirm
(Bild: NASA/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)

(mho)