zurück zum Artikel

NASA öffnet riesiges Bilderarchiv

Jan-Keno Janssen
Bilder wie dieses sind künftig, sauber sortiert, auf NASA Images zu finden.

Bilder wie dieses sind künftig, sauber sortiert, auf NASA Images zu finden.

(Bild: NASA)

Eine neue Archiv-Website [1] stellt Millionen von Bildern, Videos und Tondokumenten der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA [2] bereit. Bislang mussten sich Interessierte auf der Suche nach Multimedia-Inhalten durch etliche NASA-Seiten hangeln. Das Webarchiv NASA Images [3] wird allerdings nicht von der Raumfahrtbehörde selbst betrieben, sondern von der Non-Profit-Organisation Internet Archive [4]. Finanziert wird das Projekt derzeit durch Spenden [5].

Laut Information World Review [6] sollen 21 NASA-Sammlungen verschmolzen werden. Die Weltraumbehörde will die Bildersuche der Archive-Site langfristig in ihre Website integrieren. Offiziell soll NASA Images erst in der kommenden Woche starten, die Website ist aber bereits zugänglich. (jkj [7])


URL dieses Artikels:
https://www.heise.de/-190493

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.nasaimages.org/
[2] http://www.nasa.gov
[3] http://www.nasaimages.org
[4] http://www.archive.org
[5] http://www.nasaimages.org/About.html
[6] http://www.iwr.co.uk/information-world-review/news/2222568/nasa-opens-space-image-library
[7] mailto:jkj@ct.de