Menü

NBC-Chef kritisiert YouTube wegen Urheberrechtsverletzungen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 41 Beiträge

Gerade wurde er in sein neues Amt eingeführt, da zeigt er sich schon kämpferisch, was das Vorgehen gegen Urheberrechtsverletzungen angeht. Jeff Zucker kritisierte in einem Gespräch aus Anlass seiner Ernennung zum neuen Chef des Medienkonzerns NBC Universal die Videoplattform YouTube und ihren Besitzer Google.

Google habe die technischen Möglichkeiten, Pornografie und Hasstiraden zu blockieren, meinte Zucker laut der Financial Times. YouTube als Tochter von Google müsse nun beweisen, dass man die Filtertechnik auch auf der gesamten Online-Plattform implementieren wolle: "Es ist bewiesen, dass sie es machen können, wenn sie wollen. Sie haben die Fähigkeiten. Die Frage ist, ob sie auch den Willen dazu haben." Zucker selbst ist als neuer Chef von NBC Universal von der Konzernmutter GE offensichtlich auch damit betraut, das Medienunternehmen stärker auf neuen Plattformen zu etablieren. NBC Universal produziere großartigen Inhalt in allen Sparten; die Frage sei, wie man für diese Inhalte neue User gewinne, auf neuen Plattformen und mit neuen Einnahmen, erklärte Zucker.

NBC hat bereits ähnlich wie CBS einen Lizenzdeal mit YouTube; mit CBS hatte das Videoportal auch die Entwicklung eines Systems vereinbart, das Rechteinhaber automatisch vergüten soll. Einige Medienkonzerne verlieren aber zunehmend die Geduld mit Google und YouTube: Zuletzt hatte der US-Medienriese Viacom, zu dem unter anderem die Sender MTV, Nickelodeon und Comedy Central gehören, gefordert, dass mehr als 100.000 Videoclips von YouTube entfernt werden. Dabei ging es um Mitschnitte von Sendungen der Viacom-Sender, die ohne Genehmigung des Medienkonzerns auf YouTube veröffentlicht wurden. Verhandlungen über ein Vergütungssystem waren zuvor ergebnislos geblieben. Aber auch gegen YouTube-Nutzer direkt wird schon vorgegangen: So will Twentieth Century Fox die Identität eines Nutzers von YouTube erfahren, der Episoden der Fernsehserien 24 und The Simpsons hochgeladen haben soll. (jk)

Anzeige
Anzeige