Meldung vom 07.10.2013 09:43

NSA-Affäre: US-Regierung verteidigt Angriffe auf Tor

Der für die US-Geheimdienste verantwortliche Director of National Intelligence argumentiert, über den Anonymisierungs-Dienst würden Gegner der USA kommunizieren. Die Rechte von US-Bürgern würden nicht verletzt.

Vorlesen

mp3 herunterladen

Erstellen Sie sich Ihre individuelle heise online-Nachrichtensendung im mp3-Format. Hier finden Sie unsere MP3-News der letzten 24 Stunden.