Menü

Nach Powershell-Problemen: Microsoft bringt Update zum Windows-10-Update

Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 veröffentlicht, das Fehler aus der Welt schaffen soll, die sich mit dem vorigen Patch eingeschlichen haben.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 104 Beiträge
Windows 10: Update zum Update

Nur acht Tage nach dem letzten "Kumulativen Update" hat Microsoft erneut einen Patch für Windows 10 herausgegeben. Das war notwendig geworden, nachdem sich herausgestellt hatte, dass das Update vom 23. August (KB3176934) einen Fehler enthält, der einige in Unternehmen verwendete Funktionen der PowerShell zerstört. Mit dem jetzt vorliegenden "Kumulativen Update für Windows 10 Version 1607: 23 August 2016" (KB3176938) soll dieser Fehler behoben sein. Welche Fehler dieser Patch außerdem behebt, ist dem ohnehin spärlichen Windows 10-Updateverlauf noch nicht zu entnehmen. (hos)

Anzeige
Anzeige