Menü

Nachgelegt: GeForce-Treiber informiert über HDCP-Status

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 11 Beiträge
Von

Der Grafikchip-Hersteller Nvidia feilt vor der Freigabe als WHQL-zertifizierter Treiber weiter am GeForce 185. Die Beta-Version 185.68 verhilft dem kürzlich vorgestellten Ego-Shooter The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena zu höheren Bildraten. In der Benutzeroberfläche der GeForce-185-Treiber gibt überdies eine Statusanzeige Auskunft, ob die digitale Datenübertragung zum Monitor per DVI, DisplayPort oder HDMI mit HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection) verschlüsselt ist. (Update:): Auf dem Mini-PC Aspire Revo R3600 mit GeForce-9400-Chipsatz installiert Acer einen GeForce-Treiber mit dem Versionsstand 185.45, der zuvor nicht als Beta-Version erschienen war. Über die Neuerungen des Catalyst 9.4 für Radeon-Grafikkarten berichteten wir bereits bei Veröffentlichung des Treibers.

AMD

  • ATI Radeon: Version 9.4 des Catalyst-Treibers vom 8.4.2009 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)

Intel

  • G4x/Q4x: Version 15.13.1.64.1688 des Treibers vom 2.4.2009 für Windows Vista (64 Bit)
  • G4x/Q4x: Version 15.13.1.1688 des Treibers vom 2.4.2009 für Windows Vista (32 Bit)
  • G4x/Q4x: Version 14.38.3.64.5047 des Treibers vom 31.3.2009 für Windows XP (64 Bit)
  • G4x/Q4x: Version 14.38.3.5047 des Treibers vom 31.3.2009 für Windows XP (32 Bit)

Nvidia

  • GeForce 9/GTX 200: Version 185.68 Beta des GeForce-Treibers vom 8.4.2009 für Windows XP (32 Bit)
  • GeForce 9/GTX 200: Version 185.68 Beta des GeForce-Treibers vom 8.4.2009 für Windows XP (64 Bit)
  • GeForce 9/GTX 200: Version 185.68 Beta des GeForce-Treibers vom 8.4.2009 für Windows Vista (32 Bit)
  • GeForce 9/GTX 200: Version 185.68 Beta des GeForce-Treibers vom 8.4.2009 für Windows Vista (64 Bit)

VIA

  • CN896/P4M900/VN896: Version 21.09.01h des Treibers vom 20.4.2009 für Windows Vista (32 Bit)
  • CN896/P4M900/VN896: Version 21.09.01q des Treibers vom 20.4.2009 für Windows XP (32 Bit)

AMD

  • AMD 600/700/ATI-Chipsätze: Version 9.4 des Catalyst-Treibers vom 8.4.2009 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)

Creative

Realtek

  • HDA-Codecs: Version R2.22 des Treibers vom 20.4.2009 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)
  • AC97-Codecs: Version 6303 des Treibers vom 26.3.2009 für Windows Vista/7 (32/64 Bit)

JMicron

  • JMB36X: Version R1.17.48.10 des Treibers vom 20.4.2009 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)
  • JMB36X: Version R1.17.48.10 No eSATA des Treibers vom 20.4.2009 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)
  • JMB36X: Version R1.17.48.10 eSATA des Treibers vom 20.4.2009 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)
  • JMB36X: Version R1.17.48.10 eSATA ohne Write-Cache des Treibers vom 20.4.2009 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)

Intel

  • Turbo-Memory: Version 1.9.0.1006 der Treibers vom 23.4.2009 für Windows Vista (32/64 Bit)

Hinweis in eigener Sache: Die Neufassung der Rubrik "Nachgelegt" auf heise online informiert in unregelmäßigen Abständen über aktuelle Treiberveröffentlichungen der wichtigsten Grafikkarten-, Chipsatz-, Netzwerk- und Soundkarten-Hersteller. Zu neuen Entwicklungen und Treibern bei Linux siehe auch den Kernel-Log auf heise open. (chh)