Menü

Nachgelegt: Mehr Performance für GeForce- und Radeon-Grafikkarten

vorlesen Drucken Kommentare lesen 27 Beiträge

Die Chiphersteller AMD und Nvidia kümmern sich mit den aktuellen Grafikkarten-Treibern sowohl um die Spiele-Performance als auch um neue Funktionen. Version 275.33 des GeForce-Treibers unterstützt die kürzlich vorgestellte GeForce GTX 560. Eine überarbeitete Treiberoberfläche erleichtert es, die Bildskalierung und benutzerdefinierte Auflösungen für HD-Fernsehgeräte einzustellen. Der Treiber meldet, falls neue Treiber zum Download bereitstehen und aktualisiert die Spieleprofile für SLI und Antialiasing automatisch. Zudem ist der GeForce 275.33 bereits für die kommende Ausgabe des GPGPU-Entwicklerpakets CUDA 4.1 vorbereitet.

Beim Vorgänger GeForce 270.61 hat Nvidia kräftig an der Performance-Schraube gedreht. Die Bildrate soll beispielsweise mit einer GeForce GTX 580 bei Dragon Age 2 um bis zu 516 Prozent steigen. Ab dieser Version ist der Treiber für den USB-Dongle der 3D-Vision-Brille mit enthalten. Der 3D-Vision-Fenstermodus für Google Earth und DirectX-9-Spiele funktioniert ab dem GeForce 270.61 auch bei 3D-Fernsehern, die per HDMI 1.4 angeschlossen sind.

AMD verbessert im Catalyst 11.5 die Zusammenarbeit zwischen der Multimonitortechnik Eyefinity und der Desktop-Verwaltung Hydravision. Letztere verteilt Programmfenster nun anhand der Bildschirmanordnung. Der Hotfix 11.5b behebt das Problem eines verzögert dargestellten Mauszeigers und das Bildflackern bei Grafikkarten der Serie Radeon HD 6000 mit DDR3-Speicher.

Die April-Ausgabe des Catalyst-Treibers vereinfachte die Konfiguration der angeschlossenen Anzeigegeräte und informiert über Treiber-Updates. AMD optimierte die Kommunikation zwischen Grafikchip und Prozessor bei GPGPU-Anwendungen mit OpenCL sowie die Spiele-Performance bei Grafikkarten der Serien Radeon HD 6800 und HD 6900.

Grafikkarten/IGP

  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows 7 (32 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows 7 (64 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows Vista (32 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows Vista (64 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows XP (32 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows XP (64 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Linux (32/64 Bit)
  • Radeon M: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows Vista/7 (32 Bit)
  • Radeon M: Version 11.5 des Catalyst-Treibers vom 9.5.2011 für Windows Vista/7 (64 Bit)
  • Radeon AGP: Version 11.5 des AGP-Hotfix vom 9.5.2011 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)
  • Radeon: Version 11.5b Hotfix des Catalyst-Treibers vom 25.5.2011 für Windows 7 (32/64 Bit)
  • Radeon: Version 11.5 CAP2 der CrossfireX-Profile vom 9.5.2011 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)
  • HD Graphics (Core i): Version 15.​22.​1.​64.2361 des Treibers vom 13.4.2010 für Windows Vista/7 (64 Bit)
  • HD Graphics (Core i): Version 15.​22.​1.2361 des Treibers vom 13.4.2010 für Windows Vista/7 (32 Bit)
  • HD Graphics (Core i): Version 14.​46.​4.​64.5337 des Treibers vom 1.3.2010 für Windows XP (64 Bit)
  • HD Graphics (Core i): Version 14.46.​4.5337 des Treibers vom 1.3.2010 für Windows XP (32 Bit)
  • GeForce/Ion: Version 275.33 des GeForce-Treibers vom 1.6.2011 für Windows Vista/7 (32 Bit)
  • GeForce/Ion: Version 275.33 des GeForce-Treibers vom 1.6.2011 für Windows Vista/7 (64 Bit)
  • GeForce/Ion: Version 275.33 des GeForce-Treibers vom 1.6.2011 für Windows XP (32 Bit)
  • GeForce/Ion: Version 275.33 des GeForce-Treibers vom 1.6.2011 für Windows XP (64 Bit)
  • GeForce M/Ion: Version 275.33 des Verde-Treibers vom 1.6.2011 für Windows Vista/7 (32 Bit)
  • GeForce M/Ion: Version 275.33 des Verde-Treibers vom 1.6.2011 für Windows Vista/7 (64 Bit)

Chipsätze

  • ICH7/ICH9/ICH10/Serie 5/6: Version 9.2.0.1030 des INF-Update-Utility vom 21.4.2011 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)

SATA/RAID

  • ICH7/ICH8/ICH9/ICH10/Serie 5/6: Version 10.5.0.1027 des RST-Treibers vom 3.5.2011 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)

Netzwerk

  • Yukon: Version 11.41.1.3 des Treibers vom 4.2.2011 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)

Sound

  • HDA-Codecs: Version R2.61 des Treibers vom 2.3.2011 für Windows XP/Vista/7 (32/64 Bit)

Neue Linux-Treiber überlässt das Nachgelegt in der Regel dem Kernel-Log auf heise open. (chh)