Menü

Nachgelegt: neue Treiber und BIOS-Versionen

vorlesen Drucken Kommentare lesen 16 Beiträge

Der wöchentliche Report auf heise online über neue Treiber und BIOS-Versionen: Chipsatz-Treiber von Intel, Asus erneuert Grafiktreiber und BIOS-Versionen, Fujitsu/Siemens hat ein paar BIOS-Updates bereit gestellt, Matrox liefert neue Linux-Treiber und Creative und Terratec renovieren einige Soundkarten-Treiber.

  • Die neue Version 2.80.008 vom INF-Update (Chipsatz-Treiber) für Windows 9x/ME, NT4 und 2000 stehen zum Download bereit. Die Änderungen: Die neue Version unterstützt i810E2 (i810 mit ICH2), ermöglicht ein Update des AC'97-Sound unter Windows 2000 und unterstützt den i860.

Auf der Treiber- und BIOS-Seite stehen bereit:

  • A7Pro: 1005.C Final vom 4.1.
  • A7V: 1005.B Final = 1005-003-I Beta vom 3.1.
  • A7V-M: 1003 Final = 1003-001-F Beta vom 3.1.
  • CUA: 1005 Final = 1005-01 Beta vom 3.1.
  • CUC2: 1024-02 Beta vin 3.1.
  • CUC2000-Serie: 1024-02 Beta vom 3.1.
  • CUR-DLS: 1004-04 Beta vom 3.1.
  • CUSI-Serie: 1006-02 Beta vom 3.1.
  • CUSL2-Serie: 1005-07 Beta vom 3.1.
  • P3C-Serie: 1024-02 Beta Bios vom 3.1.
  • P4T: 1003 Final = 1003-06 Beta vom 3.1.

Auf der Download-Seite gibt es:

  • P6VAA V1.0x: v1.0e vom 5.1.; unterstützt den Cyrix III (Samuel II mit 64 KByte L2-Cache).
  • D1107: Version 1.15 vom 3.1. (1,2 MByte, Readme); Microcode-Update für Coppermines mit cC0-Stepping; verbesserte ACPI-Unterstützung unter Windows ME; behebt Probleme mit LPT-Einstellungen und Windows; behebt Probleme mit Diamond Fire GL1; behebt Probleme mit Netzwerkkarten mit BOOT-ROMs; behebt einige weitere Fehler.
  • D1183/D1184/D1188: Version 1.06 vom 22.12. (1,2 MByte, Readme); bessere Unterstützung für Celerons mit 733 und 766 MHz; OS/2 geht nun in den Standby-Modus; behebt Fehler mit automatischem Aufwachen zu einer bestimmten Uhrzeit; behebt weitere Fehler.
  • D1192: Version 1.03 vom 3.1. (1,2 MByte); Chipcard-Reader-Software kann unter Windows NT4 installiert werden; behebt Fehler mit USB-Geräten; OS/2 geht nun in den Standby-Modus; behebt weitere Fehler.
    6153, Revision 2.2: Version 4.3 von 1/2001; behebt falsche Anzeige der Prozessortemperatur.
  • V3400, V3800, V6x00, V7x00: Version 6.31 für Windows 9x; nutzen Nvidia-Treiberreferenz v6.31.

Auf der Download-Seite stehen bereit:

  • Gloria III / Synergie III: Version 3.00.03 der MAXtreme Treiber nur für 3D Studio MAX R3.x und 3D Studio VIZ R3.x für Windows NT4 und 2000.

Auf der Download-Seite sind erhältlich:

  • G450, G400, G200: Version 1.00.004BETA der Treiber für Linux.

Auf der Download-Seite stehen bereit:

  • PCI128 (CT4750, CT4751): Neue Treiber für Windows 9x/ME, NT4, 2000.