Nachgelegt: neue Treiberversionen für Windows

Updates von AMD, Auzentech, Creative, Intel, JMicron, Nvidia, Realtek und VIA.

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 24 Beiträge
Von

Nvidia hat für GeForce-Grafikkarten inzwischen die vierte Unterversion des 177er-Treibers vorgestellt. Mit dem GeForce 177.92 lassen sich nun auch bei Skulltrail-Systemen mit Intels D5400XS-Mainboard zwei GeForce-GTX-200-Karten zu einem SLI-Verbund koppeln. Zudem verspricht Nvidia für die neue Treiberversion Performance-Zuwächse bei aktuellen Spielen wie Assassins Creed, Call of Duty 4 und Bioshock. Bei Grafikkarten mit einer GPU sollen die Bildraten um bis zu 15 Prozent und im Dual-SLI-Modus um bis zu 12 Prozent zulegen.

Nvidia

  • GeForce 6/7/8/9/GTX 200: Version 177.92 BETA des GeForce-Treibers vom 26.08.2008 für Windows XP (32 Bit)
  • GeForce 6/7/8/9/GTX 200: Version 177.92 BETA des GeForce-Treibers vom 26.08.2008 für Windows XP (64 Bit)
  • GeForce 6/7/8/9/GTX 200: Version 177.92 BETA des GeForce-Treibers vom 26.08.2008 für Windows Vista (32 Bit)
  • GeForce 6/7/8/9/GTX 200: Version 177.92 BETA des GeForce-Treibers vom 26.08.2008 für Windows Vista (64 Bit)

Intel

  • G4x/G3x/Q3x/G965/Q96x: Version 14.36.2.4980 des Treibers vom 27.08.2008 für Windows XP (32 Bit)
  • G4x/G3x/Q3x/G965/Q96x: Version 14.36.2.64.4980 des Treibers vom 27.08.2008 für Windows XP (64 Bit)
  • G4x/G3x/Q3x/G965/Q96x: Version 15.11.1.1545 des Treibers vom 18.08.2008 für Windows Vista (32 Bit)
  • G4x/G3x/Q3x/G965/Q96x: Version 15.11.1.64.1545 des Treibers vom 18.08.2008 für Windows Vista (64 Bit)

Auzentech

  • X-Fi Prelude: Version 6.0.01.1281 RC7 des Treibers vom 3.09.2008 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)

Creative

  • Sound Blaster Audigy: Version 2.18.0001 BETA des Treibers vom 3.09.2008 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)

Realtek

  • HDA-Codecs: Version R2.03 des Treibers vom 4.09.2008 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)
  • ATI HDMI Audio Device: Version R2.03 des Treibers vom 4.09.2008 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)

Realtek

  • RTL8110SC(L)/RTL8110S-32/RTL8110SB(L)/RTL8169SB(L)/RTL8169SC(L)/RTL8169: Version 699 des Treibers vom 2.09.2008 für Windows 9x/2000/XP (32/64 Bit)
  • RTL8110SC(L)/RTL8110S-32/RTL8110SB(L)/RTL8169SB(L)/RTL8169SC(L)/RTL8169: Version 6.208 des Treibers vom 25.08.2008 für Windows Vista (32/64 Bit)
  • RTL8111B/RTL8168B/RTL8111/RTL8168/RTL8111C: Version 702 des Treibers vom 2.09.2008 für Windows 9x/2000/XP (32/64 Bit)
  • RTL8111B/RTL8168B/RTL8111/RTL8168/RTL8111C: Version 6.208 des Treibers vom 25.08.2008 für Windows Vista (32/64 Bit)
  • RTL8100E/RTL8101E/RTL8102E-GR: Version 702 des Treibers vom 2.09.2008 für Windows 9x/2000/XP (32/64 Bit)
  • RTL8100E/RTL8101E/RTL8102E-GR: Version 6.208 des Treibers vom 25.08.2008 für Windows Vista (32/64 Bit)

VIA

  • VT8251/VT8231/VT8233/VT8235/VT8237/VT6105/VT6106/VT6105M/VT6107/VT6115: Version NDISM v3.80 und NDIS6 v1.10 des Rhine-Treibers vom 8.09.2008 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)

JMicron

  • JMB36X: Version R1.17.41.01 des Treibers vom 27.08.2008 für Windows XP/Vista (32/64 Bit)

AMD

  • Athlon/Turion X2: Version 1.1.4 des Dual Core Optimizer vom August 2008 für Windows XP SP1 oder früher

Hinweis in eigener Sache: Die Neufassung der Rubrik "Nachgelegt" auf heise online informiert in unregelmäßigen Abständen über aktuelle Treiberveröffentlichungen der wichtigsten Grafikkarten-, Chipsatz-, Netzwerk- und Soundkarten-Hersteller. Zu neuen Entwicklungen und Treibern bei Linux siehe auch den Kernel-Log auf heise open. (chh)