Menü

Nachhaltigkeits-Rangliste: Fairphone vor Apple und Nokia

Das Öko-Portal Rank a Brand hat 20 Hersteller auf Fairness gegenüber Arbeitern und Umweltschutz geprüft. Nur Fairphone erhielt mehr als die Hälfte der möglichen Punkte.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 40 Beiträge
Anzeige
Apple iPhone 5S 16GB schwarz/grau
Apple iPhone 5S 16GB schwarz/grau ab € 389,–

Die Rangliste von Rank a Brand und Friends of the Earth.

(Bild: Rankabrand)

Das Portal Rank a Brand hat 20 Elektronik-Hersteller auf Nachhaltigkeit geprüft. Fairphone erhielt 22 von 37 möglichen Punkten, der Zweitplatzierte Apple 15. Am schlechtesten schnitten HTC, Microsoft und LG ab. "Die etablierten Hersteller enttäuschen auf breiter Front", kommentiert Rank-a-Brand-Gründer Mario Dziamski das Ergebnis.

Für die Studie hat Rank a Brand zusammen mit den Umweltschützern von Friends of the Earth Kriterien aus den Bereichen Umweltschutz und Arbeitsbedingungen aufgestellt. Pluspunkte gibt es zum Beispiel für die Verwendung von recyceltem Plastik und für die Veröffentlichung der Namen der Zulieferer. Rank a Brand verlässt sich bei der Bewertung auf die Selbstauskünfte der Unternehmen. Greenpeace geht bei seinem Öko-Ranking genauso vor. Die Rating-Agentur Oekom berücksichtigt zusätzlich Medienberichte.

Der Gewinner Fairphone bietet zurzeit die zweite Charge seines Smartphones an. Von insgesamt 35.000 Stück sind bislang 13.000 verkauft. (cwo)

Anzeige
Anzeige