Menü

Nächste Android-Version: N steht für Nougat

Google hat nach Abschluss eines Community-Wettbewerbs den Namen der nächsten Android-Version verraten: Das im Oktober erscheinende Betriebssystem heißt Android Nougat.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 88 Beiträge

In Mountain View hat Google am Donnerstag einen Androiden mit Nougat-Sockel enthüllt.

(Bild: Google)

Von

Die nächste Android-Version heißt Nougat. Das hat Google am Donnerstag in Mountain View angekündigt. Google hatte für den Namen einen Wettbewerb in der Android-Community ausgerufen und ihn vor einigen Tagen abgeschlossen. Die finale Version von Android Nougat soll im Oktober 2016 vorgestellt werden, eine Vorabversion für Entwickler ist bereits verfügbar.

Bereits vor zwei Wochen hatte Google die endgültige SDK für Android N sowie die Developer Preview 4 von Android präsentiert. Die aktuelle Developer-Preview ist für diverse Geräte als Download erhältlich: für die Smartphones Nexus 5X, Nexus 6 und Nexus 6P sowie die Tablets Nexus 9 und Pixel C. Ebenfalls erhältlich ist die Preview für das Sony Xperia Z3.


Android Nougat bringt einen Splitscreen mit, um zwei Apps nebeneinander laufen zu lassen. Nachrichten können direkt über die Benachrichtigungsleiste beantwortet werden, wo außerdem mehr Quick Settings verfügbar sind. Die Performance vor allem bei Spielen soll in Android Nougat deutlich schneller sein, außerdem will Google die Installation von System-Updates vereinfacht haben.

Mehr zu Android Nougat auf der c't-Webseite:

(acb)