Menü
Update

Nahverkehrs-App: Öffi ist zurück im Play Store

Nach längerem Gezanke zwischen Google und dem Entwickler ist die Nahverkehrs-App Öffi nun wieder im Play Store verfügbar.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 122 Beiträge
Nahverkehrs-App: Öffi ist zurück im Play Store

Die Nahverkehrs-App Öffi ist jetzt wieder im Google Play Store verfügbar. Die Anwendung wurde inklusive der früheren Statistiken und Bewertungen wiederhergestellt. Öffi war wegen eines im Code versteckten Spenden-Buttons aus dem offiziellen Android-App-Store geflogen.

Im Code von Öffi befand sich ein Button, über den Nutzer an den Entwickler spenden konnten – das verstößt gegen die Play-Store-Regeln. Laut Schildbach taucht dieser Button allerdings nur dann auf, wenn Öffi aus einer alternativen Quelle installiert wurde. Google reichte das trotzdem, um die Anwendung aus dem Store zu schmeißen.

Entwickler Andreas Schildbach hatte dann mehrere neue Versionen eingereicht, die bislang allerdings auch abgelehnt worden waren. In einer Mail an heise online schreibt Schildbach, er gehe davon aus, dass Google vorher immer die alte anstatt der überarbeiteten APKs geprüft hat. Demnach hat sich an der nun freigegebenen Version im Vergleich mit den zuvor eingereichten eigentlich gar nichts mehr geändert.

Öffi ist im Play Store für Android-Geräte kostenlos verfügbar. Die App sammelt Verbindungsinformationen verschiedener Nahverkehrsverbünde. Nach dem Rausschmiss aus dem Google Play Store hatte Schildbach die Anwendung beim alternativen App-Store F-Droid eingestellt. (dahe)

Anzeige