Menü

Napster: Rote Zahlen trotz steigender Nutzerzahlen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 215 Beiträge
Von

Napster meldet für das am 31. März abgeschlossene Geschäftsjahr ein Minus von 36,8 Millionen US-Dollar (rund 27 Millionen Euro) bei einem Umsatz von 111,1 Millionen Dollar. Gegenüber dem Vorjahr ist der Umsatz des Musik-Abodienstes um 17 Prozent gestiegen, die Verluste haben sich um ein Drittel vermindert. Napster sieht sich auf einem guten Kurs: Die Zahl der angemeldeten Benutzer sei im vergangenen Geschäftsjahr um 37 Prozent auf 830.000 Personen gestiegen. (odi)