Menü

NetBSD 3.0 erschienen

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 217 Beiträge
Von

Nach sechs Release Candidates und mit einiger Verspätung liegt NetBSD nun in der Version 3.0 vor. Seit der Version 2.0 wurden die Pakete auf einen neueren Stand gebracht. NetBSD unterstützt jetzt unter anderem den Nforce2/4-Chipsatz, Intels Pro/Wireless-WLAN und HDaudio-Interface. Auch Treiber für die SATA150-Controller von Promise wurden integriert. Unzählige weitere Änderungen finden sich im Changelog beziehungsweise im Changes-File, das alle Änderung seit Einrichtung des NetBSD-3.0-Branches auflistet.

NetBSD existiert seit über 12 Jahren und läuft auf über 50 System-Plattformen. Es ist neben dem auf die Intel-Architekur spezialisierten FreeBSD und dem sicherheitsoptimierten OpenBSD eine der drei bekannten BSD-Varianten und beruht wie diese auf der den freien Unix-Version 4.4BSDLite2.

Siehe dazu auch: