Menü

Netgear kappt die Kabel

vorlesen Drucken Kommentare lesen 19 Beiträge

Anlässlich der CeBIT stellt die Firma Netgear erstmals eine eigene Produktlinie für drahtlose Vernetzung nach dem WLAN-Standard IEEE 802.11b vor, der für bis zu 11 MBit/s ausgelegt ist. Notebooks oder Desktop-Rechner kann man mittels der PC-Card MA401 vernetzen. Das Produkt kostet 400 Mark, im Bild vorn ist es eingesteckt in die 150 Mark teure PCI-Adapterkarte für Desktop-Rechner zu sehen. Den Übergang ins verkabelte LAN verschafft der Access Point ME102, den es für 870 Mark geben soll. (dz)