Menü

Netscape 7 als Preview Release 1 verfügbar

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 534 Beiträge
Von

Netscape hat eine erste Vorab-Version der Ausgabe 7 seiner Browser-Suite für Windows, Linux und MacOS veröffentlicht. Der neue Netscape verwendet den Code des vor kurzem erschienenen Mozilla 1.0 Release Candidate 2. Damit bietet Netscape 7 im Vergleich zu seinem Vorgänger alle neuen Features, die die Mozilla-Entwicker seit der Version 0.9.4 hinzugefügt haben. Das Mozilla-Projekt entstand ursprünglich aus dem freigegebenem Quellcode von Netscape.

Neu bei Netscape 7 ist unter anderem das "Tabbed Browsing", das Platz und Ressourcen sparend mehrere Webseiten innerhalb eines Browser-Fensters darstellt. Auf diese Weise kann man auch mehrere Seiten gemeinsam als Gruppe in die Bookmarks aufnehmen. Instant Messages lassen sich jetzt direkt aus der Sidebar an ICQ- und AIM-User verschicken, dieses Feature hat Netscape Mozilla voraus. Ein Download-Manager kümmert sich um das Herunterladen von Dateien. Der E-Mail-Client arbeitet performanter als sein Netscape-6-Vorgänger und verkündet die Ankunft neuer Post mit einer Einblendung auf der Windows-Oberfläche. (kav)