Neudesign für die Google Suche

Das Design der Google Suche für den Desktop wird neu aufgebaut, um mehr Platz für Vorschau oder Zusatzinfos aus dem Knowledge Graph zu schaffen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 43 Beiträge
Von
  • Ragni Zlotos

Die Ergebnisseiten der Google Suche sollen nun auch auf dem Desktop umgebaut werden. Das vertikale Menü auf der linken Seite wird in ein horizontales am Seitenanfang umgewandelt. So schafft Google mehr Platz für Vorschau und Zusatzinfos aus dem Knowledge Graph.

Laut Blogeintrag des Chef-Designers Jon Wiley will Google damit flexibel auf die unterschiedlichen Bildschirmgrößen eingehen. "Mit dem neuen Design gibt es mehr Raum zum Atmen und größeren Fokus auf die Antworten, die Du suchst.", schreibt Wiley.

Die Suchwerkzeuge stehen in Dropdown-Menüs weiter zur Verfügung. Zunächst werden US-Benutzer die Änderung zu sehen bekommen, nach und nach sollen dann andere Sprachen und Regionen das horizontale Menü nutzen können. (rzl)