Neue Apps für die Facebook-Chronik

Facebook hat neue Partneranwendungen vorgestellt, mit denen Benutzer Alltagsaktivitäten via Frictionless Sharing automatisch in ihre Chronik posten können.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 30 Beiträge
Von
  • Jo Bager

Apps können, wie hier Yahoo News, direkt in die Chronik posten.

Facebook hat neue Partneranwendungen vorgestellt, mit denen Benutzer Alltagsaktivitäten via Frictionless Sharing automatisch in ihre Chronik posten können. So kann man zum Beispiel per Ticketmaster die gekauften Veranstaltungstickets oder über den Tripadvisor die Reiseziele in der Chronik verewigen lassen.

Frictionless Sharing ist eine Funktion, die Facebook gemeinsam mit der Timeline vorgestellt hat. Benutzer können damit Alltagsaktivitäten bei Partnerdiensten oder mit Partner-Apps weitgehend automatisch in ihrer Timeline posten lassen. Schon seit dem Start der Timeline können Benutzer unter anderem bei Yahoo News gelesene Nachrichten oder beim Rezepte-Dienst Foodily abgerufene Rezepte bekanntgeben lassen. Insgesamt enthält das Verzeichnis der Anwendungen, die in die Chronik posten können, bereits 79 Einträge.

Und es dürften nun zügig neue hinzukommen, denn Facebook hat den für das Frictionless Sharing zuständigen Teil seiner Programmierschnittstelle Open Graph inzwischen für alle Entwickler freigegeben. Interessierte finden auf den Entwickler-Seiten des sozialen Netzwerks eine Einführung in die Programmierung von Anwendungen, die in der Chronik posten können. (jo)