zurück zum Artikel

Neue Entwicklerversion von Firefox

Mozilla [1] hat eine neue Entwicklerversion des Webbrowsers Firefox [2] veröffentlicht: Gran Paradiso Alpha 4 [3] nutzt bereits die kommende Layout-Engine Gecko 1.9 [4] und richtet sich vornehmlich an Entwickler. Anderen Anwendern rät Mozilla explizit ab, die Alpha-4-Version als Standard-Browser einzusetzen.

Gran Paradiso Alpha 4 bringt eine neue Javascript-Bibliothek namens FUEL [5] mit und bereinigt zahlreiche Fehler der Cocoa-Nutzerschnittstelle. Weiterhin wurde die Unterstützung von Offline-Ressourcen [6] verbessert. Die neue Version steht für Windows, Linux und Mac OS X zum Download [7] bereit. (hag [8])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-172930

Links in diesem Artikel:
[1] http://www.mozilla.org
[2] http://www.mozilla.org/projects/firefox
[3] http://www.mozilla.org/projects/firefox/3.0a4/releasenotes/#new
[4] http://www.mozilla.org/roadmap/gecko-1.9-roadmap.html
[5] http://wiki.mozilla.org/FUEL
[6] http://www.campd.org/stuff/Offline%20Cache.html
[7] http://www.mozilla.org/projects/firefox/3.0a4/releasenotes/#download
[8] mailto:hag@ct.de