Menü

Neue Hinweise auf Apple-Tablet

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 206 Beiträge
Von

Das in San Francisco ansässige Unternehmen Flurry stellt unter anderem eine iPhone-Bibliothek her, mit der Anwendungsprogrammierer gewisse Informationen über ihre Benutzer sammeln können. Die Informationen landen auch bei Flurry selbst und werden immer mal wieder ausgewertet. Heute berichtet Flurry, dass aus den Daten erste Anzeichen auf Apples bisher nicht angekündigten Tablet PC herauszulesen seien: 50 bisher nicht identifizierte Geräte seien im Einsatz, und zwar vermutlich auf dem Apple Campus. Ungefähr 200 Anwendungen aus dem iTunes-Store würden auf diesen Geräten laufen, darunter vorwiegend Spiele. Das Betriebssystem sei OS 3.2 – aktuell laufen die iPhones unter OS 3.1.2. Weitere Informationen zur Displaygröße oder CPU-Typ sollen sich den Nutzerdaten allerdings nicht entnehmen lassen. (jow)