Menü
Update

Neue LTSB-Version von Windows 10 im Oktober

Windows 10 Enterprise gibt es als "normale" Edition, die wie alle anderen Editionen regelmäßig Funktions-Updates bekommen, sowie als "Windows 10 Enterprise LTSB", die nur Sicherheits-Updates erhält. Davon erscheint bald eine neue Version.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 84 Beiträge
Neue LTSB-Version von Windows 10 im Oktober

Für Kunden, die Windows-Editionen brauchen, die außer den nötigen Sicherheits-Updates keine Änderungen erfahren, stellt Microsoft spezielle Editionen bereit: Diese bekommen keine Funktions-Updates wie das gerade erschienene Anniversary-Update. Als Folge ist die Mitte 2015 erschienene LTSB-Version "Windows 10 Enterprise LTSB 2015" immer noch auf dem Stand von damals. Microsoft verspricht die üblichen zehn Jahre Support für diese Edition, also bis 2025.

Für Oktober hat Microsoft in einem Blog-Eintrag das Erscheinen einer neuen LTSB-Edition angekündigt: Am 1. Oktober 2016 soll sie erscheinen und dann nach dem schon bekannten Namensschema "Windows 10 Enterprise LTSB 2016" heißen. Sie wird auf dem Stand von Windows 10 Version 1607 sein. Der Support läuft auch für die neue Edition wieder 10 Jahre, also bis 2026.

LTSB-Editionen gibt es nicht einzeln zu kaufen, sondern nur mit Volumenlizenz-Vertrag oder MSDN-Abonnement.

Update 12.08.16: Mittlerweile und damit deutlich früher als angekündigt steht die LTSB-Edition 2016 im MSDN-Portal für berechtigte Abonennten zum Download bereit. (axv)

Anzeige
Anzeige