Menü

Neue Lizenz für Wikipedia

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 55 Beiträge

(Bild: wikipedia.org)

In einer Abstimmung haben sich die aktiven Wikipedia-Autoren mehrheitlich dafür ausgesprochen, die Inhalte der Wikipedia zukünftig doppelt zu lizenzieren: Außer unter der bisher verwendeten GNU Free Documentation License (GFDL) sollen sich die Artikel und sonstigen Medien zukünftig auch zu den Bedingungen der Creative-Commons-Lizenz "Attribution, Share Alike" ("Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen", CC-BY-SA) nutzen lassen. Diese Änderung soll die Übernahme der Wikipedia-Inhalte erleichtern.

In der Abstimmung, an der sich über 17.000 Wikipedia-Autoren beteiligten, sprachen sich 75,8 Prozent für die Lizenzänderung aus. 10,5 Prozent stimmten gegen die Änderung, 13,7 Prozent äußerten keine Präferenz. Die Lizenzänderung muss jetzt noch von der Wikimedia Foundation offiziell abgenickt werden; Widerstände sind dort allerdings nicht zu erwarten, da die Anregung zu dem Lizenzwechsel vom Vorstand der Stiftung ausging. Anfang Juni soll ein Vorschlag für die geänderten Nutzungsbedingungen zur Diskiussion vorliegen, Ende Juni die Umstellung der englischsprachigen Wikipedia-Inhalte erfolgen. Gleichzeitig soll die Übersetzung der neuen Nutzungsbedingungen in andere Sprachen beginnen.

Siehe dazu auch:

(Oliver Diedrich) / (odi)

Anzeige
Anzeige