Menü

Neue Windows-10-Edition: Pro Education

Für Bildungseinrichtungen bietet Microsoft Windows 10 als Education-Edition an, die nur als Volumenlizenz zu bekommen ist. Nun soll eine weitere Edition hinzukommen: Pro Education, die auch vorinstalliert auf PCs ausgeliefert werden darf.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 47 Beiträge
Microsoft Windows 10

(Bild: dpa, Microsoft)

Anzeige
Microsoft: Windows 10 Pro 64Bit, DSP/​SB (deutsch) (PC) (FQC-08922)
Microsoft: Windows 10 Pro 64Bit, DSP/​SB (deutsch) (PC) (FQC-08922) ab € 89,10

Eigentlich gibt es von Windows 10 drei Editionen: Home, Pro und Enterprise. Die speziell für Bildungseinrichtungen gedachte Edition namens "Education" entspricht funktional der Enterprise-Edition, von der Sie im Wesentlichen eigentlich nur durch ein Detail unterscheidet: Sie wird nur an Bildungseinrichtungen ausgeliefert. Doch selbst für die heißt es, dass sie wie bei Enterprise einen Volumenlizenzvertrag abschließen müssen.

Mit dem Erscheinen des Anniversary Updates am 2. August, welches Windows 10 von Version 1511 auf Version 1607 aktualisiert, soll nun eine weitere Edition für Bildungseinrichtungen hinzukommen: Pro Education. Funktional entspricht sie der Pro-Edition von Windows 10 mit speziellen Voreinstellungen, die Microsoft für nützlich hält. Dazu gehört, dass die digitale Assistentin Cortana entfernt ist. Zu bekommen ist Pro Education nur vorinstalliert auf PCs spezieller Hardware-Hersteller. Weitere Details verrät Microsoft in einem Blog-Eintrag. (axv)

Anzeige
Anzeige