Menü

Neuer Volkswagen-Chef Herbert Diess setzt auf Elektromobilität und Digitalisierung

Der bisherige VW-Markenchef wird nun offiziell neuer Konzernchef. Außerdem will er direkt die Fahrzeug-IT leiten.

Neuer Volkswagen-Chef Herbert Diess setzt auf Elektromobilität und Digitalisierung

Diess lenkt künftig nicht nur dieses Auto – wie 2017 in Genf –, sondern den gesamten Konzern.

(Bild: Volkswagen)

KFZ-Tarifvergleich Anzeige

Der Volkswagen-Konzern hat offiziell bestätigt, dass der bisherige VW-Markenchef Herbert Diess neuer Vorstandsvorsitzender wird. Er löst Matthias Müller ab, der das Amt 2015 im Zuge des Abgasskandals von Martin Winterkorn übernommen hatte.

Neben dieser Spitzenpersonalie ändert der Konzern auch einiges Organisatorisches, um das Unternehmen effizienter steuern zu können. Eingeführt werden die Markengruppen "Volumen", "Premium" und "Super Premium". Die für die Markengruppen verantwortlichen Vorstandsvorsitzenden übernehmen zusätzlich Konzernführungsaufgaben. Diess verantwortet die Konzernentwicklung- und Forschung, Audi-Chef Rupert Stadler den Konzernvertrieb und Porsche-Vorstandsvorsitzender Oliver Blume die Konzernproduktion. Die Nutzfahrzeugsparte Truck & Bus soll fit für die Börse gemacht werden.

Wegen der "besonderen Bedeutung" der Vernetzung des Automobils – wie es in einer Volkswagen-Mitteilung heißt – übernimmt Diess auch die Leitung der Fahrzeug-IT von Frank Witter. Zukünftig sollen die Bereiche Beschaffung und Komponenten in einem Ressort geführt werden.

"In einer Phase fundamentaler Umbrüche in der Automobilindustrie kommt es darauf an, dass Volkswagen Tempo aufnimmt und deutliche Akzente auf den Gebieten der Elektromobilität, der Digitalisierung des Autos und des Verkehrs sowie neuer Mobilitätsdienste setzt", sagte Diess.

Aufsichtsratsvorsitzender Hans Dieter Pötsch bezeichnete ihn als den "richtigen Manager", da er bei der Neuausrichtung der Marke Volkswagen bewiesen habe, mit welchem Tempo und mit welcher Konsequenz er tiefgreifende Transformationsprozesse umsetzen könne.

Siehe dazu auch:

Zur Startseite
Anzeige