Menü

Neuer iPhone-Tarif bei T-Mobile

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 257 Beiträge
Von

T-Mobile führt einen neuen Tarif für das iPhone ein und senkt im Rahmen einer Sonderaktion die Preise für das exklusiv vertriebene Hype-Handy von Apple. Das bestehende Dreigestirn der Complete-Tarife (M,L,XL) wird nach Angaben von dpa um einen Einstiegstarif Complete S für monatlich 29 Euro ergänzt, der keine Datenflatrate beinhaltet.

Ab dem 7. April bis zum 30. Juni verkauft der Netzbetreiber das 8-GByte-Modell des iPhones unter dem bisherigen Preis von 399 Euro. Je nach gewähltem Vertrag sinkt der Preis: Bei Abschluss eines Vertrags mit XL-Tarif (89 Euro monatlich) kostet das iPhone noch 99 Euro; das Designtelefon im L-Tarif 149 Euro und 199 Euro mit "Complete M". Kunden des neuen S-Tarifs zahlen bis Ende Juni 249 Euro.

Das 16-GByte-iPhone ist dem dpa-Bericht zufolge von der Sonderaktion ausgeschlossen und kostet weiterhin 499 Euro mit allen Tarifen. Zuletzt war das Modell bei T-Mobile allerdings nur noch schwer zu bekommen. Diese und ähnliche Meldungen aus den USA nähren nun Gerüchte, die Lieferknappheit sei Vorbote der nächsten iPhone-Generation. Das dann auch im schnellen UMTS-Netz funkende iPhone war bisher um die Jahresmitte erwartet worden. Apple-Auguren hoffen nun auf einen vorgezogenen Starttermin. (vbr)