Menü

Neues Bugfix-Release für PHP

vorlesen Drucken Kommentare lesen 121 Beiträge

Die Entwickler von PHP haben Release 4.3.7 der Open-Source-Skriptsprache fürs Web freigegeben. Die als "maintenance release" bezeichnete Ausgabe bringt keine neuen Funktionen mit -- die sind erst wieder für PHP 5 geplant, das mittlerweile als Release Candidate 2 vorliegt.

PHP 4.3.7 behebt über 30 Bugs, die die Entwickler seit Freigabe von PHP 4.3.6 gefunden haben. Dazu gehören etwa vom PHP-Team als schwerwiegend bezeichneten Fehler bei der Eingabevalidierung in escapeshellcmd() und escapeshellarg() unter Windows. Außerdem trägt die mitgelieferte Grafikbibliothek GD nunmehr die Versionsnummer 2.0.23; für GD wurde ein Fehler im Zusammenwirken mit Freetype 2.1.0 bis 2.1.2 korrigiert. Details zu den korrigierten Bugs finden sich im Changelog.

PHP 4.3.7 gibt es als Source-Code und als Binary für Windows auf den Download-Seiten des Projekts. Dort gibt es auch Verweise zu PHP-Versionen für Mac OS X, NetWare, OS/2, RISC OS, Irix und AS/400, die von anderen Projekten oder Firmen bereitgestellt werden, aber nicht immer auf dem aktuellsten Stand sind. (jk)