Neuregelung beim Widerruf

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht
Von

Die EU ist weiter bemüht, das Verbraucherrecht zu vereinheitlichen. Die Regelungen für den Versandhandel und das Widerrufsrecht müssen bis Mitte 2013 in nationales Gesetz gegossen werden. Das bringt zahlreiche Änderungen im E-Commerce mit sich. Den ersten "Streich" der Richtlinie, die umstrittene "Buttonlösung" hat der deutsche Gesetzgeber bereits mit Wirkung zum 01.08.2012 umgesetzt. Im zweiten Streich folgen nun Neuregelungen beim Widerrufsrecht.

heise resale untersucht, wie sich die Gesetzesänderungen auf Verbraucher und Händler auswirken (mit Diskussionsforum):

(gs)