Menü

Nextcloud: OwnCloud-Gründer forkt OwnCloud-Projekt

OwnCloud-Begründer Frank Karlitschek, bis vor vier Wochen CTO bei OwnCloud Inc, hat mit Nextcloud einen Fork von OwnCloud gegründet – und bietet in einer neuen Firma Unternehmens-Support dazu an.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 97 Beiträge
Nextcloud

OwnCloud-Begründer Frank Karlitschek hat eine eigene Version der Synchronisations-Software ins Leben gerufen. Karlitschek war bis Ende April Technikchef bei OwnCloud Inc., hatte das Unternehmen dann aber wegen Meinungsverschiedenheiten über den Kurs von OwnCloud verlassen. Seidem haben vier weitere Entwickler ihren Abschied von OwnCloud Inc. erklärt.

Ein neues Unternehmen, die Nextcloud GmbH, soll Support für den OwnCloud-Fork leisten. Laut Karlitschek werden "mindestens neun der Top-10-OwnCloud-Entwickler" bei Nextcloud arbeiten. Das Unternehmen will ein "Drop-in-Replacement" auf Grundlage der Anfang März veröffentlichten OwnCloud-Version 9.0 entwickeln. Den bestehenden OwnCloud-Kunden bietet Nextcloud an, ihre Support-Verträge zu übernehmen.

Nextcloud will die Interessen der Entwickler- und Nutzer-Community stärker berücksichtigen und verspricht eine stabilere und zuverlässigere Software. Zudem will man die Integration von Kalender und Adressbuch verbessern. Bislang werden diese Funktionen in der Enterprise-Version von OwnCloud nicht supportet.

Die Nextcloud GmbH kooperiert eng mit Spreed.ME, einem Anbieter von Videokonferenz-Software. Die Community-Version von OwnCloud 9 enthält die Spreed-Software bereits. Karlitschek lädt die Community zum Mitmachen ein – die nötige Infrastruktur soll in wenigen Tagen stehen.

Die Ankündigung des OwnCloud-Forks erfolgt zwei Tage, nachdem OwnCloud Inc. eine Stiftung gegründet hatte. Sie soll die Weiterentwicklung der Software lenken und sicherstellen, dass das Projekt dauerhaft bestehen und die Software kostenlos verfügbar bleibt. OwnCloud und ihr Fork Nextcloud sind Open-Source-Anwendungen, mit denen man auf eigenen Servern einen Cloud-Dienst zum Speichern und Synchronisieren von Dateien und sonstigen Daten implementieren kann. OwnCloud Inc. bietet eine kostenpflichtige Enterprise-Version mit zusätzlichen Features und Support an. (odi)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige