Menü

Nexus 5X: Geld zurück statt Reparatur

LG Electronics sind die Ersatzteile für das Google-Smartphone Nexus 5X ausgegangen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 144 Beiträge

(Bild: Google / LG)

Von

Amerikanische Nutzer des Google-Smartphones Nexus 5X bekommen seit kurzem ihr Geld zurück, wenn das Gerät wegen eines Defekts zur Reparatur muss: Wie mehrere betroffene Personen auf Reddit berichten, ist dem koreanischen Konzern LG Electronics – dem eigentlichen Hersteller des Smartphones – ein bestimmtes Ersatzteil ausgegangen. Da LG es nach eigenen Angaben auch nicht mehr bekommen wird, biete man den Kunden nun Rückerstattung des vollen Kaufpreises an.

Google Nexus 5X - Details (7 Bilder)

Nexus 5X

Das Nexus 5X wurde im September 2015 vorgestellt. Seit dem Update auf Android 7 alias Nougat bleiben mache Geräte in einer Boot-Schleife hängen und lassen sich deshalb nicht mehr nutzen. Dies legt die Vermutung nahe, dass das (von LG nicht näher bezeichnete) fehlende Ersatzteil womöglich die Hauptplatine ist. Die Boot-Schleife ist ein Hardware-Problem, welches sich nicht durch ein Software-Update lösen lässt.

Das Nexus 5X gehört zur letzten Generation der Nexus-Familie. Google verkauft zwar weiterhin "Referenz-Smartphones", doch diese tragen seit diesem Jahr den Familiennamen Pixel. (mue)